Vertrauen Sie

Sie haben sich aufgerafft und angerufen. Haben einen Termin bekommen, gehen mit Herzklopfen in die Praxis. Und jetzt?
 
...jetzt werde ich die Bedingungen schaffen, in denen Sie sich wohl fühlen. Sie kommen bei mir an und fühlen sich zu Hause. Dazu zählt auch die gefühlte Stimmung im Praxisraum. Und selbst der Sessel, auf dem Sie Platz nehmen, auf dem Sie diese wichtige Stunde verbringen, sollte so sein, dass Sie gerne in ihm Platz nehmen.

Gemäß des humanistischen Therapieansatzes, jeden Menschen als eine eigenständige, in sich wertvolle Persönlichkeit zu sehen, dürfen Sie eine ganz auf Ihre Lebenssituation zugeschnittene Therapie erwarten. Ihren Bedürfnissen wird die Therapieform angepasst.

Sie sind mir wichtig und ich scheue mich nicht, mitzufühlen. Ihre Stärken und Fähigkeiten gilt es zu entdecken. Sie bekommen Mut, neue Wege zu gehen und Ihre eigene wohltuende Mitte zu finden.