Emotionale Abhängigkeit

Ich habe gelernt, dass du niemanden dazu bringen kannst, dich zu lieben...
Alles, was du tun kannst, ist jemand zu sein, den man lieben kann.

Im Gegensatz zum Kind, dessen Existenz abhängig ist von der Fürsorge seiner Eltern, kann der wirklich Erwachsene auch ohne Zuneigung von anderen leben/überleben, ohne in seiner Existenz als Mensch gefährdet zu sein.



Ist emotionale Unabhängigkeit möglich?

Zweifellos trägt lieben und geliebt werden ganz entscheidend zum Glücklichsein im Leben bei. Nur, wenn dieses Glaubensmuster des Kindes, „ich muss geliebt werden, sonst kann ich nicht mehr existieren“, in Ihrem Leben vorherrscht, dann sind Sie nicht mehr frei in einer Beziehung. Sie werden abhängig und dann auch leicht manipulierbar. Nach meiner Erfahrung ist eine Beziehung dann am besten, wenn sich zwei wirkliche Erwachsene begegnen. Wenn auf den Partner eine Art Ersatzmutter oder Ersatzvater projiziert wird, kann die Mann-Frau Beziehung beeinträchtigt werden.


Lernen Sie, den „inneren Erwachsenen“ zu entwickeln.

  • Sie lernen im Kontakt mit dem „inneren Kind“, die Verantwortung für sich und Ihr Leben zu übernehmen.
  • Sie lernen, sich selber wertzuschätzen und anzunehmen wie Sie sind
  • Sie lernen sich selber zu lieben
  • Sie lernen, Ihre Wünsche und Sehnsüchte zu entdecken