Stress über Bord
Achtsamkeit als Kurswechsel für Ihr Leben

"Du kannst nicht verhindern, dass die Wellen kommen,
aber Du kannst lernen auf Ihnen zu reiten" (Jon Kabat-Zinn)

Achtsamkeitstraining – Damit aus Ihrem Alltagsstress kein Burn-Out wird.

Was ist Achtsamkeitstraining?
Achtsamkeitstraining ist eine Art Selbstentdeckungsreise und Sensibilisierung der eigenen Gedanken, Gefühle, Körperempfindungen und Impulse. Dadurch kann transparent werden, was unser Handeln unbewusst steuert. Auch zeigt es Möglichkeiten, durch eine Änderung der Sichtweise und der Bewertung manche Situationen leichter und „weniger gestresst“ zu erleben.

Für wen ist ein Achtsamkeitstraining geeignet?
  • Für alle, die eine freundschaftliche Beziehung zu Ihrem Körper entwickeln wollen, z.B. bei Essstörungen
  • Für alle, die lernen wollen, mit Stress besser umgehen zu können, z.B. früher wahrzunehmen, wenn Stress aufkommt.
  • Für alle, die einen Weg kennen lernen wollen, besser abzuschalten
  • Für alle, die lernen wollen, für das eigene Wohlbefinden selbst zu sorgen, anstatt anderen die Schuld zu geben.
  • Für alle, die einen besseren Umgang mit stressverschärfenden Gedanken erlernen wollen
  • Für alle, die lernen wollen, mit schwierigen Gefühlen umzugehen
  • Für alle, die lernen wollen, achtsamer und damit gewaltfreier zu kommunizieren
  • Für alle, die einen besseren Weg kennen lernen wollen, um mit Schmerzen besser umzugehen.
… also eigentlich für ALLE…