Achtsame (gewaltfreie) Kommunikation

Die achtsame Kommunikation ist der zutiefst heilsame Weg zu authentischem, einfühlsamem und wertschätzendem Umgang mit uns selbst und Anderen. Sie hilft uns bei der Umgestaltung unseres sprachlichen Ausdrucks und unserer Art zuzuhören. Aus gewohn­­heitsmäßigen, automatischen Reaktionen werden bewusste Antworten, wodurch Verletzungen und Leid vermieden werden können. Wir werden angeregt, uns ehrlich und klar auszudrücken und gleichzeitig anderen Menschen unsere respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken.



Themen und Inhalte

  • Grundhaltungen und Grund­an­nahmen in der GFK
  • Unterscheidung Wahrnehmung und Interpretation bzw. Vermutung
  • Unterscheidung Gefühle und Pseudogefühle
  • Unterscheidung WERT-Urteile und Diagnosen (moralische Urteile)
  • Verantwortung für eigene Ge­fühle und Bedürfnisse übernehmen
  • Unterscheidung Bitte und Forderung
  • Unterscheidung Bitten und fromme Wünsche
  • Die GFK in 4 Schritten (Aufrichtigkeit)
  • Selbstempathie
  

Telefonische (verbindliche) Anmeldung erforderlich!


Termine:
 
Mtl. Montags von 19-21:00 Uhr (6 Teilnehmer erforderlich) 07.08.2017,04.09.2017,02.10.2017,30.10.2017


Kosten:
40,-Euro pro Termin

Das Angebot ist offen und richtet sich an alle Interessierten jeden Alters, in und aus den unterschiedlichsten Lebenslagen.